Österreich

Interessanter Termin für Jungpiloten

Anlässlich des bevorstehenden Ende des Schuljahres bietet Flugkapitän Marcus Kern, der Betreiber des Portals "flugberater.info" am 21. Juni im Rahmen eines Seminarwochenendes eine "Berufsberatung Pilot" an.

„Eine gute Gelegenheit für ambitionierte Damen und Herren sich über den Traumberuf im Detail zu informieren“, sagt Capt. Kern, der vor 20 Jahren seine Profiflugkarriere begonnen hat. „Wir sind weder an einer Flugschule beteiligt noch mit einer verwandt, daher können wir es uns leisten, Klartext zu reden, da wir unseren Gästen nicht mehr als diesen Termin verkaufen können oder wollen“, führt er weiter aus.

Laut den Flugberatern erfährt man im Seminar über das Leben eines Piloten, die Chancen aber auch die Risiken denen man sich mit dieser Berufswahl aussetzt. „Viele junge Leute - oder auch Berufsumsteiger - haben ein sehr verklärtes und idealistisches Bild von diesem Beruf und sind so gut wie ahnungslos und daher leicht empfänglich für Karriereversprechungen von Flugschulen die sich inzwischen auch oft mit erstrebenswerten Airlinelogos schmücken“, erklärt Kern weiter und endet mit: „der Beruf kann tatsächlich ein Traumberuf sein aber der Weg dahin lang ist voller Turbulenzen die es zu umfliegen gilt, wir empfehlen daher jedem sich die Zeit für diesen Termin zu nehmen wenn er tatsächlich diesen Beruf anstrebt.“

Gerade jetzt läuft unter dem Dach der europäischen Pilotenvereinigung ECA eine Kampagne gegen eine neue Methode der Kostensenkung mancher Airlines. Dabei würden jungen Piloten Copiloten-Positionen regelrecht "verkauft". Auch Ryanair und Norwegian sind - so Kapitän Kern - wegen fragwürdiger Beschäftigungsverhältnisse immer wieder in den Medien zu finden. Das Seminar findet in Wien statt und ist direkt über die Website von Cpt Kern buchbar.

(red / Titelbild: Symbolbild Traumberuf Flugkapitän - Foto: Austrian Wings Media Crew)