Social Media Interaktion auf Austrian Wings

Austrian Wings ist als Online-Magazin natürlich auch in sozialen Netzwerken, insbesondere auf Facebook und YouTube, präsent. Wir legen Wert auf authentische Interaktion mit unseren "Followern" und beteiligen uns niemals am quantitativen Generieren von "Fans" durch kommerzielle Programme.

Jeder "Like" ist ein echter "Like"!
Für den "Daumen hoch" fließt bei Austrian Wings kein Geld. Nur eine solche transparente Philosophie sichert auch die tatsächliche Interaktion mit realen Personen. Aus diesem Grund legen wir selbstverständlich auch die Details rund um unsere Social Media "Fangemeinde" offen. Facebook (Gesamtjahr 2015) 76 % männliche, 24 % weibliche Fans Meistvertretene Altersgruppen: 25-34 sowie 35-44 Jahre Steigerung im Vergleichszeitraum 2014: + 27 % Organische Beitragsreichweite: bis zu 25.201/Beitrag Herkunft (in absteigender Reihenfolge): Österreich, Deutschland, Schweiz, USA, sowie alle übrigen Länder Sprachliche Verteilung (angegebene Muttersprache): Deutsch (ca. 80 %), Englisch (ca. 1,3 %)

 

YouTube (Gesamtjahr 2015) 89 % männliche, 11 % weibliche Besucher Meistvertretene Altersgruppe: 18-44 Jahre Herkunft (in absteigender Reihenfolge): Deutschland, Österreich, Schweiz, USA, sowie alle übrigen Länder Zugriffsquellen: 58 % via Computer, 23 % via Mobiltelefon, 16 % via Tablet Echte Interaktion mit Fans und nützliche Reichweite funktionieren naturgemäß nur mit realen Personen einer passenden Zielgruppe. Darauf legen wir bei Austrian Wings größten Wert! Austrian Wings Mediadaten in der Übersicht