Piste am Spaceport America eröffnet

Am vergangenen Freitag wurde in New Mexico, USA, der „Spaceport America“ eröffnet, von wo aus bereits ab 2012 Touristenflüge ins Weltall starten sollen.
Weiterlesen 

„SpaceShipTwo“ absolviert ersten Testflug

Das private Raumschiff „SpaceShipTwo“ des britischen Milliardärs Richard Branson hat über der kalifornischen Mojave Wüste seinen ersten Testflug erfolgreich absolviert.

Wie das Unternehmen Virgin Galactic mitteilte, sei das Raumschiff von seinem Trägerflugzeug „WhiteKnightTwo“ auf 13.716 Meter Höhe gebracht, dabei jedoch nicht vom Trägerflugzeug getrennt worden.

Der knapp dreistündige Testflug verlief ohne Probleme. „Es war keine Überraschung für uns, dass der Flug so gut ablief“, so Richard Branson.

Die Tests sollen Ende 2011 abgeschlossen sein und bereits ab 2012 sollen zahlende Touristen mit dem „SpaceShipTwo“ Ausflüge in den Weltraum unternehmen können – für rund 200.000 Dollar.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Richard Branson präsentiert „SpaceShipTwo“

Links:

Virgin Galactic

(red)