Junkers Ju 52 der Lufthansa, D-AQUI, im Anflug auf Wiener Neustadt West - Foto: PR / Austrian Wings

10.000 Flugstunden: „Ju“-biläum für Tante Ju der Lufthansa

Sie hat mächtig Falten im Gesicht, aber auch im respektablen Alter von 77 Lenzen ist sie noch topfit und voller Tatendrang: Die liebevoll „alte Tante Ju“ genannte Ju52 der Deutsche Lufthansa Berlin Stiftung absolviert am kommenden Samstag, dem 20. Juli, ihre 10.000ste Flugstunde seit ihrer Restaurierung im Jahr 1986. Die stolze Jubiläumsmarke erreicht das von freiwilligen Technikern und Crews der Lufthansa sorgsam gehegte und gepflegte Traditionsflugzeug auf einem Streckenflug von Frankfurt nach Saarbrücken. Und während Verkehrsflugzeuge jüngerer Provenienz oft schon nach 20 oder 25 Jahren ausgemustert und „in Rente“ geschickt werden, scheint für die 1936 gebaute „Grande Dame der Lüfte“ dasselbe Motto zu gelten, wie für besonders edlen Wein: je älter, desto besser!
Weiterlesen