Emirates A380 landet in Hamburg

Foto: Emirates

Happy Birthday Hamburg Airport: Emirates A380 landet zum Flughafengeburtstag in Hamburg

Countdown für den ersten Linienflug eines Airbus A380 nach Hamburg: Emirates macht Hamburg Airport ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk und landet zum 100. Flughafengeburtstag mit seinem Flaggschiff A380 in der Hansestadt. Am 24. September 2011 wird auf einem der beiden täglichen Emirates-Flüge nach Hamburg, die regulär mit Jets vom Typ Boeing 777 bedient werden, das weltweit größte kommerzielle Passagierflugzeug eingesetzt. Der Doppeldecker, der über 489 Plätze verfügt, wird von den geladenen Ehrengästen, darunter Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz, sowie von tausenden Flughafenbesuchern aus ganz Norddeutschland herzlich empfangen werden. Die Landung des Superjumbos zählt zu den Veranstaltungshighlights am Samstag, kehrt die A380 doch in ihre Heimat Hamburg zurück.
Weiterlesen