Bau- und Sanierungsarbeiten auf der Piste 16/34 am Flughafen Wien - Foto: PA / Austrian Wings Media Crew

Flughafen Wien schließt Sanierung von Piste 16/34 ab

Einige Tage früher als geplant konnten die Sanierungsarbeiten auf der Start- und Landepiste 16/34 am Flughafen Wien mit gestern Abend, 24. Mai 2013, abgeschlossen werden. Seitdem ist die Piste wieder in vollem Umfang für den Flugbetrieb freigegeben. Kleinere, noch durchzuführende, Restarbeiten können innerhalb der betriebsfreien Zeit durchgeführt werden und haben keine Auswirkungen auf die Nachtregelung gemäß Mediationsvertrag.
Weiterlesen 

Bau- und Sanierungsarbeiten auf der Piste 16/34 am Flughafen Wien - Foto: PA / Austrian Wings Media Crew

Pistensanierung: Flughafen Wien bietet Baustellenführungen an

Wie von Austrian Wings bereits berichtet, finden auf der Piste 16/34 noch bis 26. Mai Sanierungsarbeiten statt. In diesem Zusammenhang bietet der Flughafen Wien interessierten Besuchern ein ganz besonderes Service, nämlich die Möglichkeit, die Baustellen im Rahmen einer Rundfahrt zu besichtigen.
Weiterlesen 

Flughafen Wien Blick auf den Tower und den Office Park am Flughafen Schwechat bei Nacht

Fotobericht Pistensanierung am VIE

Seit 8. April wird die Piste 16/34 auf dem Flughafen Wien Schwechat sukzessive saniert. Die Arbeiten finden in insgesamt 25 Nächten statt und sollen bis 26. Mai 2013 abgeschlossen sein. Das Projekt erfordert eine äußerst präzise Gesamtlogistik, da in jeder Nacht bis zu 150 Fahrzeuge, 90 Arbeitsgeräte und mehr als 400 Mitarbeiter unter schwierigen Bedingungen koordiniert werden müssen. Wird am Wochenende gearbeitet, steigt diese Zahl sogar auf 500 Personen an.
Weiterlesen 

Piste am Flughafen Wien Schwechat (Symbolbild) - Foto: P. Radosta

Flughafen Wien: Sanierungsarbeiten auf Piste 16/34

Aus Sicherheitsgründen ist Belagserneuerung unbedingt notwendig – Unterlassung hätte Sicherheitsgefährdung bei Starts und Landungen von Flugzeugen zur Folge
Flughafen Wien hält Belastungen für Anrainer so gering wie möglich
Umfangreiche Informationen für Betroffene

Im Zeitraum vom 8. April bis 26. Mai 2013 wird der Flughafen Wien Sanierungsarbeiten auf der Piste 16/34 durchführen. Notwendig sind diese Arbeiten aus Sicherheitsgründen: Die Piste 16/34 wurde im Jahr 1976 errichtet und seither nur einmal vor 20 Jahren im Jahr 1993 großflächig saniert. Nun müssen die Deck- und Tragschicht sowie die Schultern der gesamten Piste auf einer Fläche von rund 220.000 m² komplett erneuert werden. Bei einer Landung eines Flugzeuges wirken mehrere hundert Tonnen auf den Pistenbelag, rund 270 Landungen finden pro Tag auf der Piste 16/34 statt. Ein Unterlassen dieser Sanierungsmaßnahmen hätte gravierende Sicherheitsgefährdungen bei Starts und Landungen von Flugzeugen durch aufgeworfene Asphaltstücke zur Folge.
Weiterlesen