Flughafen Salzburg 2009 mit -14,2 % Passagierrückgang


Der Charterverkehr war besonders stark vom Rückgang betroffen – Foto: Franz Lackner

Wie der Onlinedienst Austrian Aviation Net berichtete, musste der Flughafen Salzburg im Krisenjahr 2009 einen Rückgang bei den Passagierzahlen verbuchen.

Insgesamt wurden 1.552.154 Reisende gezählt, ein Rückgang von -14,2 % im Vergleich zu 2008. Im Linienverkehr wurden 957.495 Passagiere abgefertigt (-9,7 %), auf den Charterbereich entfielen 592.284 (-20,6%), so der Onlinedienst.

Der vergleichsweise starke Rückgang im Charterbereich werde auf die „Schwäche des britischen Marktes“ zurückgeführt, hieß es.

Auch die Flugbewegungen am Flughafen der Mozartstadt waren im abgelaufenen Jahr rückläufig – sie sanken um -8,8 % auf 19.456. Davon entfielen 14.426 auf das Linienflugsegment (-2,3 %) und 4,396 (-22 %) auf das Chartersegment, so Austrian Aviation Net.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Fotoreportage Winterspotten in Salzburg 2009/10
Flughafen Linz 2009 mit 15 % weniger Passagieren
Austrian Airlines Verkehrszahlen 2009
Flughafen Graz – Verkehrsergebnis 2009
2009 – leichter Passagierrückgang am Flughafen Innsbruck
Austrian Wings Jahresrückblick 2009

Links:

Flughafen Salzburg

red AW