2010: 831 Tote bei 29 Flugunfällen


29 Verkehrsflugzeuge gingen im Jahr 2010 bei Unfällen verloren; am Neujahrstag 2011 starben drei Menschen in dieser brennenden Tupolev TU 154 der Kolavia – ZVG

Sorgenkind Afrika

Im vergangenen Jahr starben bei 29 Unfällen mit Verkehrsflugzeugen insgesamt 831 Menschen an Bord und sechs weitere am Boden. Damit liegt die Zahl der Flugunfalltoten für 2010 höher als der Durchschnitt der letzten Jahre, wo statistisch gesehen 810 Todesopfer pro Jahr bei Flugunfällen zu beklagen waren.
Weiterlesen