24-jährige Flugbegleiterin aus Niederösterreich ist Kickbox-Vizeweltmeisterin

Foto: Lufthansa

„In meiner Volksschule gab es einen Jungen, der mich auf dem Nachhauseweg immer verprügelt hat. Irgendwann hat es meinem Vater gereicht. Also suchte er einen Boxverein raus. Danach gab es keine Prügeleien mehr“, erzählt Dragana Jovanovic lachend. Das war der erste Schritt für die damals Neunjährige zum Kampfsport. Heute ist die 24-Jährige Vizeweltmeisterin im Kickboxen – und Flugbegleiterin bei Lufthansa. Mit Disziplin und Verzicht meistert die ambitionierte Wienerin den Spagat zwischen Serviceberuf und Kampfsport. In Spitzenzeiten trainiert die Österreicherin – sie ist Mitglied des KSC Wr. Neudorf – sechs Mal die Woche bis zu vier Stunden am Tag.
Weiterlesen