Die Tante Ju kommt nach Wels

Ju 52/3m der Ju Air im Flug - Foto: ZVG / WMW
Ju 52/3m der Ju Air im Flug – Foto: ZVG / WMW

Der Fliegerclub „Weiße Möwe Wels“ hat heuer wieder für zwei Tage eine Ju-52 angemietet. Die WMW bietet Rundflüge an, die über dem Salzkammergut durchgeführt werden. Eine einmalige Chance, unser Land von oben zu betrachten. Die Tante Ju fliegt in einer Höhe, da kann man von oben auf Entdeckungsreise gehen.
Weiterlesen 

Fotoreportage „100 Jahre Luftfahrt in Wels“

Letzte Aktualisierung: 22. Oktober 2010 / 09:02 Uhr


Führungsmaschine der Eröffnungsformation über dem Veranstaltungsgelände, aufgenommen aus der Maschine des linken „Flügelmannes“ – Foto: Austrian Wings Media Crew

Am Flugplatz Wels in Oberösterreich fand vergangenes Wochenende die größte Flugschau des Landes in diesem Jahr statt. Eine Austrian Wings Fotoreportage von P. Radosta, M. Huber, Markus Klein und Markus Dobrozemsky, die in Kürze auch noch durch umfangreiches Videomaterial ergänzt wird.

Der Flugplatz- 1910 bis 1955
Seit 1885 wurde das Areal des heutigen Flugplatzes bereits als Exerzier- und Übungsgelände der k.u.k. Armee genutzt. Im Jahr 1910, also vor genau 100 Jahren, hatte der „Verein für Luftschiffahrt“, die Idee, auf dem Gelände des heutigen Platzes, ein Flugfeld zu errichten, und noch im gleichen Jahr fand die „1. Österreichische Flugwoche Wels“ statt.

Höhepunkt war der Flug eines Flugzeuges, der Gebrüder Wright, denen der erste erfolgreiche Motorflug der Geschichte (im Jahr 1903) zugeschrieben wird.

Weiterlesen 

Auch am 11. Juli – „100 Jahre Luftfahrt in Wels“

Jetzt endlich online: Fotoreportage „100 Jahre Luftfahrt in Wels“!


Neben der vermutlich größten Anzahl von Bücker Jungmann und Jungmeister auf einem Flugplatz werden in Wels auch zahlreiche andere Flugzeuge am Boden und in der Luft präsentiert; hier eine Bücker Jungmann im Flug – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Auch am morgigen 11. Juli findet noch die Veranstaltung „100 Jahre Luftfahrt in Wels“ statt.

Weiterlesen 

Interview: Flugtag „100 Jahre Luftfahrt in Wels“

Jetzt endlich online: Fotoreportage „100 Jahre Luftfahrt in Wels“!


Bücker Formation über Wels – Foto: Joe Rimensberger

In weniger als zwei Wochen, am 10. und 11. Juli, findet am Flugplatz Wels in Oberösterreich die größte Flugschau statt, die es dieses Jahr in Österreich geben wird.

Neben dem österreichischen Bundesheer werden auch zahlreiche Exoten, Warbirds und sonstige Oldtimer erwartet. Und natürlich tausende Besucher. Austrian Wings sprach mit Wolf Ruzicka, Pressereferent der Weißen Möwe Wels, die als Flugplatzbetreiber für diese Veranstaltung verantwortlich zeichnet.

Teilnehmer: Flying Bulls, Hannes Arch, Österreichisches Bundesheer, Bücker Jungmann, Bücker Jungmeister, Me 262, P 51 Mustang, Eurofighter, u.v.m.

Austrian Wings: Herr Ruzicka, wie kamen Sie auf die Idee dieser Veranstaltung?

Weiterlesen 

100 Jahre Flugplatz Wels – FLUGTAGE

Jetzt endlich online: Fotoreportage „100 Jahre Luftfahrt in Wels“!


Bücker Formation über Wels – Foto: Joe Rimensberger

Fliegerverein Weiße Möwe Wels veranstaltet ein Fest der Lüfte für die ganze Familie.

Der Flugplatz Wels ist heuer 100 Jahre alt. Dies wird mit spektakulären FLUGTAGEN gefeiert. Die Organisation der heuer österreichweit größten Flugschau wird ausschließlich von ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern und Piloten durchgeführt.
Weiterlesen 

100 Jahre Luftfahrt in Wels – Teilnehmer & Details

Jetzt endlich online: Fotoreportage „100 Jahre Luftfahrt in Wels“!


Bereits letztes Jahr waren auf den Welser Flugtagen seltene Exponate aus 70 Jahren Luftfahrt zu sehen – heuer wollen die Veranstalter diesen Erfolg sogar noch übertreffen und neben der Ju 52 und der Me 109 (Foto) auch noch eine Me 262 nach Wels holen – Foto: P. Radosta / Austrian Wings

Die Vorbereitungen für die Flugschau „100 Jahre Luftfahrt in Wels“ laufen auf Hochtouren.

Dem Veranstalter, der Weissen Möwe Wels, ist es gelungen, Zusagen für folgende Teilnehmer zu erhalten:

Weiterlesen 

100 Jahre Luftfahrt in Wels

LESEN SIE AUCH UNSERE AKTUELLE FOTOREPORTAGE „100 JAHRE LUFTFAHRT IN WELS“


10. bis 11. Juli 2010, Flugplatz Wels, Oberösterreich
Saab 105, Eurofighter, Black Hawk, Hercules Me 262, Me 163, Bücker Jungmann, Flying Bulls, u.v.m.

Von 10. bis 11. Juli 2010 findet am Flugplatz Wels das Fest „100 Jahre Luftfahrt in Wels“ statt. Die Teilnehmerliste kann sich, obwohl bei weitem noch nicht vollständig, schon jetzt sehen lassen.

Wolf Ruzicka, Pressesprecher des Flugplatzhalters sagte gegenüber Austrian Wings, dass es das Ziel sei, „alles was Flügel hat“, nach Wels zu bekommen.

Fix zugesagt hätten, so Ruzicka, bereits das Österreichische Bundesheer mit Saab 105, Pilatus PC 6 Porter, C 130 Hercules und dem Eurofighter.

An historischem Fluggerät werden unter anderem ein Fokker Dr. 1 Dreidecker, eine Bleriot, eine YAK 3 und diverse Bücker erwartet.

Als besonderes Schmankerl für Freunde historischer Luftfahrzeuge konnte Ruzicka die Me 262 der Messerschmitt-Stiftung sowie die P 38 der Flying Bulls für die Veranstaltung gewinnen. Auch der Nachbau des Raketenjägers ME 163 wird erwartet, unter Umständen kommt auch die Me 109 „Rote Sieben“. „Das wird sich kurzfristig entscheiden“, sagte Ruzicka.

Ruzicka weiter: „Das wird die einzige Flugschau in Österreich sein, auf der die Besucher die P 38 und die Me 262 bewundern können. Und wir sind noch in Verhandlungen über weitere Teilnehmer.“

Die Flying Bulls werden übrigens auch mit anderem Fluggerät vertreten sein. Welches genau, das steht noch nicht fest. Nur soviel verrät Ruzicka: „Hannes Arch, der Weltmeister des Red Bull Air Race, wird die Besucher mit seiner Kunstflugperformance in seinen Bann ziehen“.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

100 Jahre Luftfahrt in Wels – Teilnehmer & Details
Welser Flugtage 2009
Reportage: Die Königin der Flying Bulls
Fotoreportage 100 Jahre LOXN
Historischer Flugtag in Fischamend (LOWF)

(red)

Fotoreportage „Welser Flugtage 2009“

Jetzt endlich online: Fotoreportage „100 Jahre Luftfahrt in Wels“!

Vom 10. bis zum 12. Juli 2009 fand am Flugplatz Wels in Oberösterreich das „Bückertreffen 2009“ statt, das unter zwei besonderen Jubiläen stand – vor 75 Jahren flog die legendäre Bücker BÜ 131 Jungmann zum ersten Mal in Berlin Johannistal und vor 60 Jahren wurde der Halter des Flugplatzes Wels, der Flugsportverein „Weisse Möwe Wels“ gegründet. Eine Austrian Wings Fotoreportage.


Am Flugplatz Wels werden von Fallschirmsprung über UL-Fliegen bis hin zum Segelflug alle Flugsportarten angeboten – Foto: P. Radosta / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Weiterlesen