Airbus meldet 756 Bestellungen von Januar bis November 08

Der europäische Luftfahrtkonzern Airbus konnte im November 2008 84 Bestllungen verbuchen, inklusive des Großauftrages von Etihad Airways.

Insgesamt verzeichnete der Flugzeughersteller von Januar bis Ende November 878 Festbestellungen, denen allerdings 122 stornierte Aufträge gegenüber stehen. Daraus resultiert ein Nettoauftragsvolumen für den Zeitraum 01/2008 bis 11/2008 von 756 Bestellungen.

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres standen 1.144 Festaufträge in den Airbus-Büchern.
Nach wie vor hat Airbus damit gegenüber seinem us-amerikanischen Konkurrenten die Nase vorn: Boeing verzeichnete für den gleichen Zeitraum 640 Aufträge.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Etihad bestellt 51 Airbus Flugzeuge

Links:

Airbus
Boeing

red AW