Sicherheitslandung eines Qantas A380 in Dubai


Airbus A380 der Qantas – Foto: Konstantin von Wedelstädt

Berichten des Onlinedienstes „The Aviation Herald“ zur Folge kam es an Bords des Airbus A380 (Reg: VH-OQC) auf dem Qantas Flug QF 31 von Singapur nach London zu einem technischen Problem mit dem Triebwerk Nummer 4. Im Cockpit wurde ein zu niedriger Öldruck des Trent 972 Triebwerks angezeigt, weswegen sich die Piloten nach einem etwa einstündigen Holding zu einer Sicherheitslandung in Dubai entschlossen.
Weiterlesen