A400M – Erstflug erfolgreich abgeschlossen


Mit rund 20monatiger Verspätung startete der A400M zu seinem Erstflug – Foto: Airbus

Am 11. Dezember 2009, um 10:16 Uhr ist der Airbus Militärtransporter A400M bei strahlendem Sonnenschein in Sevilla zum Erstflug gestartet.

Nach ihrem fast vierstündigen Testflug landete die viermotorige Maschine kurz nach 14:00 Uhr wieder in Sevilla. Airbus Chef Thomas Enders sagte, dass das Flugzeug „natürlich in den letzten Wochen auf Herz und Nieren geprüft“ worden sei, „aber so ein Erstflug bleibt trotzdem ein spannendes Erlebnis“.


Bei schönstem Wetter startete der A400M zu seinem Erstflug – Quelle: Youtube

Während des Erstfluges hatte die Maschine ein Gesamtgewicht von 127 Tonnen, darunter 15 Tonnen Testausrüstung und zwei Tonnen Wasserballast, hieß es.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

A400M fliegt heute zum ersten Mal

Links:

Video von der Landung (Airbus.com)
Airbus

red AW

A400M fliegt heute zum ersten Mal


Die Erstflug Crew des A400M – Foto: Airbus

Mit rund 20 Monaten Verspätung startet heute am 11. Dezember 2009 der Airbus Militärtransporter A400M im spanischen Sevilla zu seinem Erstflug. Als Kapitän der sechsköpfigen Erstflugbesatzung fungiert Kapitän Edward „Ed“ Strongman.

Die Staatssekretäre der sieben Erstkundenstaaten beobachten den Erstflug. Klappt alles wie geplant, sollen die ersten A400M in drei Jahren an die Kunden ausgeliefert werden. Zuvor muss jedoch ein 3.700 Flugstunden umfassendes Testprogramm mit dem A400M absolviert werden.

Airbus Military hat einen Live Stream eingerichtet.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

A400M erfolgreich zum Erstflug gestartet
A400M – Airbus Chef droht mit Einstellung des Projektes
Deutsche Luftwaffe erhält A400M ab 2013

Links:

Airbus

red AW