Mehrere Verletzte bei Flug von Toronto nach Zürich

Air Canada Boeing 767 C-GHPD
Turbulenzen forderten gestern mehrere Verletzte bei Air Canada. Foto: abdallahh from Montréal. Wiki Commons

Auf dem Flug LX4641/AC878 von Toronto nach Zürich wurden gestern mehrere Passagiere der Boeing 767 infolge von Turbulenzen leicht verletzt. Medien geben die Zahl der Verletzten zwischen 12 und 15 Personen an, darunter seien auch ein Kind und eine schwangere Frau. Die betroffenen Passagiere klagten u.a. über Prellungen und Schulterverletzungen. Sieben Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht. Weiterlesen