Die jüngste Boeing 767-300ER, D-ABUM, trägt die Condor-Livery der 1970er Jahre - Foto: Condor

Condor Retro-767 auf den Namen „Achim“ getauft

Zum Winterflugplan 2012/13 nahm Condor eine zusätzliche Boeing 767-300 in ihren Flugbetrieb auf (Austrian Wings berichtete). Die Maschine mit der Kennung D-ABUM ist im Stil der 1970er Jahre nostalgisch lackiert. Zu Ehren des langjährigen Condor Mitarbeiters Achim Nietmann, der seine Dienste für Condor altersbedingt beendet, wird die Condor Retromaschine auf den Namen „Achim“ getauft.
Weiterlesen