Abu Dhabi steigt bei Flughafen London Gatwick ein

Das Emirat Abu Dhabi hat über den weltweit größten Staatsfonds, Abu Dhabi Investment Authority (ADIA) eine Minderheitsbeteiligung am britischen Flughafen London Gatwick erworben. Dies berichtete der ORF-Online am 05. 02. 2010.

Zur Höhe des Anteils und zum Preis wurden keine näheren Angaben gemacht. Dem Vernehmen nach sollen jedoch rund 15 % der Anteile für etwa 125 Millionen Pfund, umgerechnet etwa 143 Millionen Euro, an die ADIA gegangen sein.

Links:

ADIA
Flughafen London Gatwick

(red)