Bundesheer: Training für Rettungsflieger

MEDEVAC-Modul in der C130 Hercules
„Fliegende Intensivstation“: MEDEVAC-Modul für die C130 Hercules – Foto: Austrian Wings Media Crew

Das Bundesheer hält nicht nur für seine Auslandseinsätze die erforderlichen Versorgungselemente und Kapazitäten für Patiententransporte auf internationalem Niveau bereit. Die Rückholung von Soldaten oder auch ziviler Personen aus gesundheitlichen Gründen nach Österreich mittels Luftfahrzeug nennt sich „Strategic Aeromedical Evacuation“ (MEDEVAC). Das medizinische Personal wurde nun umfassend fortgebildet.
Weiterlesen