Aeroflot verkauft Nordavia für 7 Millionen Dollar

Boeing 737 von Nordavia, vormals Aeroflot Nord - Foto: Christian Schöpf
Boeing 737 von Nordavia, vormals Aeroflot Nord – Foto: Christian Schöpf

Für nur 7 Millionen Dollar hat Aeroflot die verschuldete Tochter Nordavia an Norilsk Nickel, den weltweit führenden Produzenten von Nickel und Palladium, verkauft. Nordavia wurde mit 207 Millionen Dollar bewertet, die sich aus 200 Millionen Dollar Schulden und 7 Millionen Dollar Eigenkapital zusammensetzen. Das berichtet das russische Wirtschaftsbaltt Komersant am Donnerstag
Weiterlesen