Aeronautix erhält Tecnam P2006T

AeronautX setzt neue Maßstäbe in der Multiengine Ausbildung. Die nagelneue Tecnam P2006T wurde am 21.7.2009 von Überstellungspilot und Fluglehrer Helmut Anzengruber vom Werk in Capua nach Linz überstellt. Nach einer Zwischenlandung in Portoroz kam die „OE-FAX“ (AX steht natürlich für AeronautX!) pünktlich um 18:00 in Linz an. Die Tecnam glänzt durch moderne Fertigungstechnik und daher günstigen Verbrauch, was auch unserer Umwelt durch geringere CO2-Belastung nachhaltig zugute kommt.

Die Tecnam wurde vom AeronautX-Team bereits sehnsüchtig erwartet. Mit von der Partie im „Empfangskomitee“ war auch Siegi Heer (Flugmotorenentwicklung Bombardier-Rotax), der bereits mit wertvollen Tips aus aus erster Hand zur Stelle war.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tecnam P2006T abgestürzt – 2 Tote (2. September 2010)

Links:

Aeronautix

red AW / Aeronautx