Air France Airbus A321 F-GTAS Foto PA Austrian Wings Media Crew

Ebola Verdacht am Flughafen Madrid

Die spanischen Behörden haben auf dem Flughafen von Madrid einen Airbus A321 der Air France und dessen 183 Insassen vorübergehend unter Quarantäne gestellt, nachdem ein Passagier unter Verdacht steht, mit dem gefährlichen Ebola Virus infiziert zu sein. Flug AF1300 kam aus Paris Charles de Gaulle und wurde nach der Landung auf eine abgelegene Parkposition gelotst.
Weiterlesen