Türkischer Airbus A300 in Afghanistan verunglückt

Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2011 / 01:10 Uhr

Der A300B4-203F Frachter der ACT Airlines verunglückte bei der Landung in Bagram – Foto: U.S. Air Force – Tech. Sgt. Jeromy K. Cross

Wie erst jetzt bekannt wurde, verunglückte bereits am 01. März 2010 ein A 300B4-203F Frachter der türkischen ACT Airlines bei der Landung in Bagram, Afghanistan. Die im Auftrag von DHL fliegende Maschine (TC-ACB, c/n 121) fliegende Maschine meldete über Funk Fahrwerksprobleme und führte deshalb zunächst einen tiefen Überflug durch.

Weiterlesen