Air Berlin Erstflug von Berlin nach Dubai


Airbus A330 der Air Berlin beim Start – Foto: Konstantin von Wedelstädt

Joachim Hunold, CEO airberlin, eröffnete Mittwochabend gemeinsam mit Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen, und Mohammed Ahmed Al Mahmood, Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in Berlin, die neue Verbindung zwischen der deutschen Hauptstadt und dem Emirat Dubai. Das Terminal C2 am Flughafen Tegel verwandelte sich für die 298 Passagiere des Fluges AB7318 und die mehr als 100 geladenen Gäste in eine Wüstenlandschaft mit Mocca-Zeremonie, orientalischer Livemusik und Bauchtanz.
Weiterlesen