Air Berlin setzt verstärkt auf Düsseldorf

A320 von Air Berlin beim Start - Foto: Max Hrusa / Austrian Wings
A320 von Air Berlin beim Start – Foto: Max Hrusa / Austrian Wings

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin bereitet sich intensiv auf die ab Frühjahr 2012 vorgesehene Mitgliedschaft in der internationalen Luftfahrtallianz oneworld® vor. Wichtiges strategisches Element hierbei ist der Ausbau des Drehkreuzes und damit die Stärkung des Standorts Düsseldorf. Nordrhein-Westfalen ist nach wie vor das wichtigste Bundesland für das Unternehmen. Hier generiert die Airline einen hohen Prozentsatz ihres Passagieraufkommens. In 2010 nutzten 6,7 Millionen Passagiere das Angebot von Air Berlin am Flughafen Düsseldorf. Insgesamt hat Air Berlin dort 26 Flugzeuge stationiert, in NRW sind es insgesamt 45 Flugzeuge.
Weiterlesen