Airbus A380-800 - Foto: Airbus S.A.S.

Neunter A380 für Air France

Air France hat den neunten Airbus A380 direkt aus dem Hamburger Airbus-Werksgelände in Finkenwerder erhalten. Mit an Bord des Überführungsfluges, der am 13. September 2013 um 15 Uhr in Paris-Charles de Gaulle gelandet ist, war Frédéric Gagey, Chairman und CEO von Air France. Der neue A380 ergänzt die bestehende Flotte von acht Flugzeugen dieses Typs und bietet Platz für 516 Passagiere in vier Reiseklassen. Der zehnte Airbus A380 wird im Laufe des Jahres 2014 übernommen werden, teilte die Fluggesellschaft in einer Presseaussendung mit.
Weiterlesen