Air France setzt A 380 nach Südafrika ein


Gegenwärtig setzt Air France ihre A 380 nach New York und Johannesburg ein – Foto: Airbus

Air France hat ihren zweiten Airbus A 380 übernommen und setzt den A 380 nun (neben New York) auch nach Johannesburg ein. Mittwoch, Freitag und Sonntag startet Flug AF 990 um 23:20 in Paris Charles de Gaulle und erreicht Johannesburg am nächsten Tag um 10:55 Uhr Lokalzeit.

Der Rückflug nach Paris findet Donnerstag, Samstag und Montag statt. Flug AF 995 verlässt Johannesburg um 20:30 Lokalzeit und erreicht Paris Charles de Gaulle am darauffolgenden Morgen um 06:00 Uhr.

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Fotoreportage Erstlandung A 380 in Zürich
Die Geschichte der Boeing 727
AN 124 – der kniende Riese

Links:

Air France

(red)