Airbus A 300 in Mexico abgestürzt

Letzte Aktualisierung: 15. April 2010 / 10:15 Uhr


Die Unglücksmaschine, aufgenommen im Jahr 2007 in Los Angeles – Foto: Rainer Bexten (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild

Die schwarze Serie in der Luftfahrt will einfach nicht abreissen. Nach dem Absturz einer Tupolev TU 154 in Smolensk mit 96 Toten und einer Cessna 182 in Italien mit 3 Toten sowie dem Landeunfall einer Merpati 737 in Indonesien mit 23 Verletzten, ist am 14. April 2010 gegen 23 Uhr Ortszeit in Mexiko ein Airbus A 300 abgestürzt.

Weiterlesen