Flughafen Wien Ortschild Tower 3 Symbolbild Sujetbild Foto PA Austrian Wings Media Crew

Flughafen Wien stockt Anteile am Airport Malta auf

Die Flughafen Wien AG gibt hiermit bekannt, dass zum Erwerb der indirekten Anteile von SNC-Lavalin Group Inc. an SNC-Lavalin (Malta) Limited („SNCL Malta”) ein Share-Purchase-Agreement abgeschlossen wurde. Das Agreement setzt die Erfüllung bestimmter Abschlussbedingungen durch beide Parteien voraus. SNCL Malta ist mit 38,75% an der Konsortialgesellschaft Malta Mediterranean Link Consortium Limited („MMLC“) beteiligt, die ihrerseits 40% an Malta International Airport plc („Flughafen Malta“) hält. Damit wird der konsolidierte Anteil der Flughafen Wien AG am Flughafen Malta mit Vertragsabschluss durchgerechnet über 48% betragen.
Weiterlesen