Fraport-Vorstand Stefan Schulte

Fraport: Mehr Geld für Aktionäre

Auf der 14. ordentlichen Hauptversammlung der Fraport AG stimmten die Aktionärinnen und Aktionäre dem Dividendenvorschlag von 1,35 Euro je Aktie zu. Damit steigt die Dividende für das Geschäftsjahr 2014 um 10 Cent je Aktie. Zuletzt war die Dividende für das Geschäftsjahr 2010 erhöht worden, schreibt der Flughafenbetreiber Fraport in einer Aussendung an die Medien.
Weiterlesen 

Lufthansa Boeing 737-300 D-ABEN Foto Huber Austrian Wings Media Crew_5

LH: Aktionäre stimmen bei HV allen Tagesordnungspunkten zu

Rund 1.500 Aktionäre besuchen die Aktionärsversammlung des Luftfahrt Konzerns in Hamburg

Die Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats wurden für das Geschäftsjahr 2014 mit großer Mehrheit von den Aktionären entlastet. Auch dem Vorschlag des Lufthansa-Aufsichtsrats, Stephan Sturm, Finanzvorstand der Fresenius Management SE, als neues Mitglied in das Gremium aufzunehmen, stimmten die Aktionäre zu. Sturm folgt auf Jacques Aigrain, der sein Mandat als Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG mit Ablauf der Hauptversammlung niederlegt hat.
Weiterlesen 

Symbolbild Alitalia Airbus A320 Rhodos Foto PA Austrian Wings Media Crew

Kapitalerhöhung bei Alitalia fix

Nun ist es fix: Alitalia, die angeschlagene italienische Fluggesellschaft, erhält frisches Kapital. Die Aktionäre des Unternehmens stimmten auf der Hauptversammlung heute für eine Kapitalerhöhung von bis zu 250 Millionen Euro.
Weiterlesen 

Fraport: höhere Dividende für Aktionäre

Die Anteilseigner billigten bei der zehnten ordentlichen Hauptversammlung der Fraport AG den Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, eine Dividende in Höhe von 1,25 Euro pro Aktie für das zurückliegende Geschäftsjahr auszuschütten. Für die Jahre 2006, 2007, 2008 und 2009 waren jeweils 1,15 Euro gezahlt worden. An der Hauptversammlung in der Jahrhunderthalle von Frankfurt-Höchst nahmen diesmal 1.520 Aktionäre und Aktionärsvertreter teil.
Weiterlesen