Bundesheer-Piloten sind Staatsmeister


Aloutte III des Österreichischen Bundesheeres – Foto. P. Radosta / Austrian Wings

Bei den Helikopter Staatsmeisterschaften in Großgmain (Salzburg) holten sich die Heerespiloten Vizeleutnant Günther Kremlicka (Pilote) und Hauptmann Gerd Luxbauer (Co-Pilot) auf Alouette III aus Aigen im Ennstal bereits zum dritten Mal den begehrten Titel.

Auch der zweite Platz ging an die Heerespiloten aus Aigen – Stefan Seer (Pilot) und Josef Platzer (Co-Pilot) sicherten sich diesen auf einem Robinson R 22.

Bei den World Air Games vom 07. bis 13. Juni 2009 in Turin, wo sich die 16 besten Helikopterteams der FAI in der Sparte „Helikoptersport“ messen, werden die österreichischen Piloten der drei erstplatzierten Crews vertreten.

Links:

Österreichisches Bundesheer

red AW