Schweizer Luftwaffe FA18D Hornet J-5237 Unglücksmaschine Alpnachstadt Foto Andy Herzog

F/A-18 Crash in der Schweiz: Ursache geklärt

Eine Fehlbeurteilung des Piloten und ein nicht mit letzter Konsequenz durchgeführtes Umkehrmanöver führten zum Absturz der F/A-18 bei Alpnach am 23. Oktober 2013. Dies ergibt der Schlussbericht des militärischen Untersuchungsrichters, teilte die Schweizer Luftwaffe jetzt in einer Aussendung mit. Beim Unfall kamen Pilot und Passagier ums Leben, Austrian Wings berichtete.
Weiterlesen