Germanwings Airbus A319-100, D-AGWM, in den alten Farben der Gesellschaft - Foto: PA / Austrian Wings Media Crew

Silberne Lackierung von Germanwings ist Geschichte

Eine Ära geht zu Ende: Gestern, Donnerstag, verließ das letzte Flugzeug im alten Design die Flotte von Germanwings. Der Airbus A319 mit der markanten silbergrauen Bemalung und dem brombeer-gelben Leitwerk startete vom Kölner Flughafen in Richtung Lackierwerk im tschechischen Ostrava. Dort wird der Jet mit der Kennung D-AGWI in den kommenden Tagen für den Einsatz bei der „neuen Germanwings“ vorbereitet: Er wird weiß-grau lackiert und mit dem neuen Schriftzug und Logo versehen, teilte die Lufthansa-Tochter mit.
Weiterlesen