Rückgang bei Linienflügen im Januar

Im Januar 2009 haben die Österreicher ersten Berechnungen zufolge um 10 % weniger Linienflüge gebucht. So einen starken Rückgang habe es seit dem 11. September 2001 nicht mehr gegeben, wie der Geschäftsführer der Buchungsplattform Amadeus Austria, Wilfried Kropp, gegenüber der Austria Presseagentur sagte.

red AW