Deutschland – Fluggastrechte: Grüne Kritik zeigt Wirkung

Airlines, die bei Verspätungen und Annullierungen ihre Passagiere nicht entschädigten, informierten oder für Ausgleich sorgten, hatten bislang nichts zu fürchten. Es folgten auf Beschwerden der Reisenden beim Luftfahrt-Bundesamt (LBA) lediglich Ordnungswidrigkeitenverfahren. Bußgelder wurden nur selten verhängt. Und wenn, dann waren sie äußerst gering. Nach zahlreichen Initiativen des tourismuspolitischen Sprechers der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen,Markus Tressel, scheint sich das nun zu ändern. Jedenfalls stieg die Zahl der Bußgelder und deren Höhe sprunghaft an.
Weiterlesen