ARA-Flugrettung BK-117 RK-1 Foto ARA-Flugrettung

15 Jahre ARA-Flugrettung in Kärnten

Seit dem 29. April 2001 stehen die Flugretter der Station Fresach bereit, um Menschen in Not schnelle medizinische Hilfe zu bringen. Der Hubschrauber der ARA Flugrettung war zuerst am Flughafen Klagenfurt und in Spittal/Drau stationiert, bevor er 2002 seine Heimat in Fresach fand. Seit der Gründung der Station leisteten die Besatzungen rund 12.000 Einsätze.
Weiterlesen