Boeing 747 Flugzeug mit Kondensstreifen Symbolbild Flugverkehr Luftverkehr Sujetbild Foto Huber Austrian Wings Media Crew

Mehr Arbeitsplätze am Flughafen Dortmund

Das Flughafengelände wird seinem Ruf als gute Adresse für die regionale Wirtschaft auch im abgelaufenen Jahr 2015 erneut gerecht, teilte der Flughafen Dortmund in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

Flughafen Frankfurt am Main Fraport Luftaufnahme_2 Foto PA Austrian Wings Media Crew

Flughafen Frankfurt sichert mehr als 80.000 Arbeitsplätze

Der Flughafen Frankfurt bestätigt seine Funktion für die Rhein-Main-Region als Wirtschaftsfaktor und Job-Motor erster Ordnung: Zum Stichtag 31. Dezember 2014 arbeiteten mehr als 80.000 Beschäftigte – so viele wie nie zuvor – bei den annähernd 500 Unternehmen und Institutionen, die an der neuesten Arbeitsstätten- und Beschäftigtenerhebung am Airport teilnahmen. Damit untermauert der Frankfurter Flughafen seine Position als größte lokale Arbeitsstätte Deutschlands, teilte der Flughafenbetreiber Fraport in einer Aussendung mit.
Weiterlesen 

Reisen Flugverkehr Luftverkehr Wolken Symbolbild Sujetbild Foto PA Austrian Wings Media Crew

Baden-Airpark als Jobmotor

Die aktuelle Arbeitsplatzerhebung am Baden-Airpark weist erneut eine gestiegene Anzahl an Arbeitsplätzen und dies insbesondere im Ausbildungsbereich aus, wie der Flughafen in einer Aussendung mitteilte.
Weiterlesen 

Flughafen Berlin Tegel TXL Übersicht Terminal Tower Nicolas Eschenbach

Berliner Flughäfen: „Sind Job- und Wachstumsmotor für gesamte Region!“

Das Arbeitsplatzwachstum an den Berliner Flughäfen geht ungebremst weiter. Insgesamt 21.362 direkte Luftverkehrsarbeitsplätze gibt es in der deutschen Hauptstadtregion. Dies entspricht einer Zunahme von 1.978 Arbeitsplätzen (+10,2 Prozent) seit der letzten Arbeitsstättenerhebung vor zweieinhalb Jahren. Die Arbeitsstättenerhebung 2014 erfasst sämtliche direkten, vom Berliner Flugverkehr abhängigen Arbeitsplätze bei der Flughafengesellschaft sowie deren Mietern und Konzessionären. Eingeschlossen in die Erhebung sind Vollzeitbeschäftigte, Teilzeitbeschäftigte und Auszubildende. Stichtag war der 01.07.2014. Die Arbeitsstättenerhebung wird regelmäßig seit 1993 durchgeführt.
Weiterlesen 

Bombardier Challenger 604 Executive Jet Business Jet ohne Registrierung Symbolbild Sujetbild Foto PA Austrian Wings Media Crew

Bombardier streicht 1.700 Jobs

Der kanadische Industriekonzern Bombardier streicht insgesamt 1.700 Arbeitsplätze, betroffen sind rund 4,4 Prozent der gesamten Belegschaft der Sparte „Luftfahrt“.
Weiterlesen 

Tyrolean betrieb parallel zur AUA auch auf dem Flughafen Wien eigene Crewbusse.

Betriebsrat hält „Standort Innsbruck ohne Tyrolean für möglich“

Tyrolean Airways Betriebsrat Thomas Steiner erklärte gegenüber dem Portal „Zauberfuchs“, dass er angesichts der jüngsten Stellenstreichungen und „Restrukturierungen“ in seinem Unternehmen, zuletzt im Technikbereich, das bislang Undenkbare doch für möglich halte: den Standort Innsbruck ohne Tyrolean.
Weiterlesen 

Tower am Flughafen Innsbruck - Foto: Christian Zeilinger

Weitere AUA-Jobs in Tirol werden gestrichen

Die AUA streicht weitere Arbeitsplätze bei ihrer Tochter Tyrolean am Standort Innsbruck, nachdem im März dieses Jahres bereits die Einsparung von 110 Stellen bekannt gegeben worden war.
Weiterlesen 

Flughafen Frankfurt - Foto: Wikimedia Commons

3.000 neue Arbeitsplätze auf dem Flughafen Frankfurt

Am Frankfurter Flughafen arbeiten so viele Menschen wie nie zuvor. 78.000 Beschäftigte zählt das wichtigste deutsche Luftverkehrsdrehkreuz derzeit und damit etwa 3.000 mehr als im vergangenen Jahr. Diese Zahlen ergeben sich aus der aktuellen Arbeitsstättenerhebung der Fraport AG und bestätigen die Stellung des Frankfurter Luftverkehrsstandorts als größte lokale Arbeitsstätte Deutschlands. Allein bei der Flughafen-Betreibergesellschaft sind 2012 mehr als 830 neue Beschäftigte hinzugekommen.
Weiterlesen