Ethiopian Airlines Boeing 767-300ER - Foto: Austrian Wings Media Crew

Ethiopian 767 meldet Treibstoffnotfall, landet am falschen Airport

Am 18. Dezember befand sich die Boeing 767-300 ET-AQW von Ethiopian Airlines aus Addis Abeba kommend im Anflug auf Kilimanjaro in Tansania. Weil jedoch die Piste 27 wegen eines defekten Kleinflugzeuges blockiert war, wurden die Piloten angewiesen mit ihrer Maschine Warteschleifen zu fliegen, wie der „Aviation Herald“ berichtet. An Bord befanden sich 213 Menschen.
Weiterlesen