600 Mitarbeiter auf AUA-Betriebsversammlung

Piloten und Flugbegleiter auf dem Weg zur Betriebsversammlung - Foto: Austrian Wings Media Crew
Piloten und Flugbegleiter auf dem Weg zur Betriebsversammlung – Foto: Austrian Wings Media Crew

Nach etwas mehr als zwei Stunden ist die Betriebsversammlung des fliegenden Personals der AUA kurz nach 18 Uhr heute Abend zu Ende gegangen. Rund 600 Piloten und Flugbegleiter nahmen an der Informationsveranstaltung teil.
Weiterlesen 

AUA – Betriebsversammlung beginnt

Heute können Beeinträchtigungen des Flugbetriebs nicht ausgeschlossen werden - Foto: Austrian Wings Media Crew
Heute können Beeinträchtigungen des Flugbetriebs nicht ausgeschlossen werden – Foto: Austrian Wings Media Crew

In diesen Minuten startet im Office Park 3 auf dem Flughafen Wien die Betriebsversammlung des fliegende Personals der Austrian Airlines.
Weiterlesen 

AUA: Verhandlungen werden fortgesetzt, noch keine endgültige Einigung

Noch zwei Wochen Zeit, um Lücken zu schließen
Gute Fortschritte im Arbeitsprogramm
Keine finale Einigung mit den Belegschaftsvertretern erzielt
Sonderaufsichtsrat am 13. März 2012

Der Vorstand der Austrian Airlines hat dem Aufsichtsrat heute Nachmittag über den Fortschritt des im Jänner vorgestellten 220 Millionen Euro schweren Arbeitsprogramms berichtet (Austrian Wings berichtete ausführlich). Bis heute wurden substantielle Beiträge von rund 60 Lieferanten eingesammelt, das Streckennetz mit dem Drehkreuz Wien angepasst, eine Gebührenentlastung für den Transferverkehr über Wien verhandelt und die Flottenharmonisierung der Mittelstrecke vorbereitet. Von der Politik gebe es zudem Bereitschaft, den Standort Wien als Luftverkehrsdrehscheibe zu unterstützen, teilte die Airline mit. Ein finales Ergebnis konnte bis heute allerdings nicht erzielt werden. Für die Themen Personal und Politik wurde eine Nachfrist von zwei Wochen beschlossen.
Weiterlesen 

AUA-Betriebsrat übt Kritik an „Scheinverhandlungen“ der Geschäftsführung

Foto: Austrian Wings Media Crew
Neuerliche Betriebsversammlung am 2. März

In einer E-Mail des AUA-Betriebsrats an das fliegende Personal, die Austrian Wings vorliegt, wird harte Kritik an der Art der Verhandlungsführung durch die AUA-Geschäftsleitung geäußert. Demnach sei anzunehmen, „dass der Vorstand niemals den Plan A, also die Verhandlungslösung, vor hatte.“
Weiterlesen