AUA Austrian Airlines Fokker 70 OE-LFO beim Start in Wien 1997 570 Pixel Foto PA Austrian Wings Media Crew

OS 111: Das (verspätete) Weihnachtswunder von München

Heute vor exakt 10 Jahren führte Vereisung während des Landeanfluges auf den Flughafen München zu einem massiven Leistungsverlust an beiden Triebwerken einer Fokker 70 der AUA. Mit einer großen Portion fliegerischem Können und Glück gelang den Piloten eine perfekte Notlandung im Segelflug auf einem Feld nahe dem Flughafen. Austrian Wings beleuchtet die Geschichte von Flug OS 111 und sprach exklusiv mit Jan Kurka, dem Kapitän der Maschine, sowie mit dem Leiter der Austrian Airlines Notfallplanung, Peter Hödl.
Weiterlesen