AUA fordert 7.000 Euro von Bezirkshauptmannschaft

AUA mit Kurs auf Japan - Foto: Andreas Riedel
AUA fordert zusätzliche finanzielle Aufwendungen nach Japan-Flügen zurück – Foto: Andreas Riedel

Austrian Airlines fordern den Kostenaufwand für eine seitens der Bezirkshauptmannschaft angeordnete Überprüfung von Japan-Fluggästen auf radioaktive Verstrahlung nun zurück.
Weiterlesen