AUA möchte Zahlungen für Betriebspensionen aussetzen

Das Management der Austrian Airlines, überlegt, die Beitragszahlungen für die Betriebspension für vorerst 1 Jahr auszusetzen. Dies berichtete der Österreichische Rundfunk gestern in der Nachrichtensendung „Zeit im Bild“.

Diesem Bericht zufolge erhofft sich das AUA Management dadurch Einsparungen von rund EUR 10 Millionen.

Links:

Austrian Airlines

red AW / NG