AUA mit mehr Passagieren im Januar

Foto: Andreas Lötsch

Europaverkehr: 10,9 Prozent mehr Passagiere

Austrian Airlines haben im Jänner 2012 737.400 Passagiere befördert und damit ein Passagierplus von 7,1 Prozent gegenüber dem Jänner 2011 erzielt. Die Auslastung der Flüge durchschnittlich bei 68 Prozent und damit um 0,8 Prozentpunkte über dem Niveau des Vorjahresmonats. Das Angebot gemessen an den Angebotenen Sitzkilometern (ASK) stieg um 3,5 Prozent. Die Ausgelasteten Passagierkilometer (RPK) stiegen um 4,8 Prozent.
Weiterlesen