AUA mit 16,1 Prozent Passagierplus im Mai

Europaverkehr + 22,8 Prozent, Langstrecke + 11,1 Prozent, Charter -32,2 Prozent,

Die Austrian Airlines Group hat im Mai 2010 1,015 Millionen Passagiere befördert. Damit haben Austrian Airlines um 16,1 Prozent mehr Passagiere befördert als im Vergleichsmonat 2009.
Weiterlesen 

AUA – Vulkanasche drückt auf Aprilzahlen

Passagierrückgang -5,2 Prozent
Auslastung gesunken

Die Austrian Airlines Group hat im April 2010 rund 770.700 Passagiere befördert. Aufgrund der Vulkanaschewolke über Europa und dem für einige Tage verhängten Flugverbot wurden um 5,2 Prozent weniger Passagiere befördert als im Vorjahresmonat.
Weiterlesen 

AUA mit -64,7 Mio. Euro Verlust im ersten Quartal 2010

Operatives Ergebnis beträgt minus 64,7 Millionen Euro
Effekte der Sanierung werden ab zweitem Quartal deutlich im Ergebnis wirksam
Verkehrsergebnis bereits spürbar besser als im Vorjahr

Austrian Airlines haben im ersten Quartal 2010 ein operatives Ergebnis von minus 64,7 Millionen Euro erzielt (2009: minus 64 Millionen Euro).
Weiterlesen 

AUA plant für 2010 positiven Cash Flow

Laut Vorstand Ergebnisziel bisher nicht gefährdet
Neue Langstreckenziele geplant

Die österreichische Lufthansa Tochter Austrian Airlines sieht ihr angepeiltes Ergebnis für dieses Jahr trotz der mehrtägigen Sperre des Luftraumes infolge der Aschewolke nicht gefährdet. Dies erklärte AUA Vorstand Dr. Andreas Bierwirth im Rahmen einer Diskussionsveranstaltung am 03. Mai 2010 in Wien.

Weiterlesen