AUA Verkauf an Lufthansa – gerichtliches Nachspiel

Der Verkauf der AUA an die Lufthansa könnte die deutsche Lufthansa nun um rund 15 Millionen Euro teurer kommen als bisher gedacht. Denn 35 AUA-Kleinaktionäre haben wegen der ihrer Meinung nach zu geringen Zwangsabfindung von 50 Cent pro Aktie eine gerichtliche Überprüfung veranlasst, deren erste Sitzung gestern stattfand.
Weiterlesen