AUA – Wechsel auf zweiter Managementebene

Thomas Suritsch übernimmt Leitung des Geschäftsfeldes Ground Operations
Doris Köpf-Szankovich wird seine Nachfolgerin als Geschäftsführerin der Lauda Air

Thomas Suritsch übernimmt die Leitung des Geschäftsfeldes Ground Operations. Suritsch, 54 Jahre, ist seit 25 Jahren in unterschiedlichen Management-Funktionen aktiv. Er ist seit 2002 als Geschäftsführer der Lauda Air tätig und leitet das Sanierungsteam von Austrian Airlines. Diese Funktion – die Leitung des Sanierungsteams – wird er auch in Zukunft weiter ausüben. Seine Position als Lauda Air-Geschäfsführer übernimmt Doris Köpf-Szankovich. Sie wird Elton D’Souza – Vice President Revenue & Networkmanagement – berichten.

Köpf-Szankovich, 48 Jahre, ist seit 10 Jahren als Prokuristin der Lauda Air für den Verkauf verantwortlich. Sie ist seit 29 Jahren in der Austrian Airlines Group tätig und besitzt großes Know-how in der Touristik-Branche.

Suritsch übernimmt die Leitung des Geschäftsfeldes Ground Operations von Paul Paflik, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch mit 31. März 2010 verlassen wird. Paflik, 50 Jahre alt, ist 25 Jahre bei Austrian Airlines tätig gewesen. Er hat unter anderem als General Manager unsere Aktivitäten in den USA und Kanada geleitet. Im vergangenen halben Jahr hat er das Geschäftsfeld Ground Operations erfolgreich neu strukturiert und die Weichen für die Integration in den Lufthansa-Konzern gestellt. Er verlässt nun das Unternehmen, um in einer neuen Tätigkeit sein internationales Know-how stärker einzusetzen. Wir danken ihm herzlich für die hervorragende Arbeit, die er für uns geleistet hat und wünschen ihm viel Erfolg für seine neuen beruflichen Herausforderungen.

Links:

Austrian Airlines

red AW / Austrian Airlines