IATA: mehr Gewinn für die Luftfahrt


Besonders der Ferne Osten expandiert kräftig während Europa nachhinkt – Foto: G. Klammerberger

Trotz des steilen Aufschwungs der Luftfahrbranche werden die Fluggesellschaften Europas 2010 leider weiterhin im roten Bereich operieren. Dies teilte der Verband am Dienstag in Singapur.

Weltweit sei für 2010 jetzt mit einem Gewinn in der Branche von 8,9 Milliarden US-Dollar zu rechnen (ursprünglich war man von 2,5 Milliarden Dollar ausgegangen).

Weiterlesen