Lufthansa tauscht tausende Kreditkarten aus

Sicherheitshalber, wegen Verdachts auf Missbrauch

Der Verdacht auf Missbrauch von Kreditkarten in Europa zieht immer weitere Kreise. Nun tauscht auch die Lufthansa tausende ihrer „Miles-and-More“ Karten mit integrierter Kreditkartenfunktion zur Sicherheit aus, wie die „Financial Times Deutschland“ in ihrer heute erschienen Ausgabe berichtet.

Wie viele Kunden betroffen sind, wurde nicht bekannt – allerdings würden alle Karten ausgewechselt, die in den vergangenen Wochen in Spanien benutzt worden seien, da es bei einem spanischen Prozesor (Dienstleister zur Abwicklung von Zahlungsvorgängen, Anm. d. Red.) „möglicherweise zu Ungereimtheiten“ bekommen sei.

Links:

Miles & More

red AW