Austrian Airlines fliegen ab 8. Juni 2011 nach Bagdad

Austrian Airlines fliegen ab 8. Juni 2011 zu zwei Destinationen im Irak - Foto: R. Reiner / Austrian Wings
Austrian Airlines fliegen ab 8. Juni 2011 zu zwei Destinationen im Irak – Foto: R. Reiner / Austrian Wings

Austrian Airlines nehmen ab 8. Juni 2011 die Strecke Wien – Bagdad – Wien wieder in das Linienflugprogramm auf und bieten drei Flüge pro Woche in die irakische Hauptstadt. Die Flüge werden mit einem Flugzeug aus der Airbus A320 Flotte durchgeführt.

Austrian Airlines kehren nach 21 Jahren in die irakische Hauptstadt zurück und eröffnen nun neben Erbil die zweite Destination im Irak. Austrian Airlines hatten die Strecke Wien-Bagdad ursprünglich bereits im Jahr 1982 im Flugprogramm, mussten sie aber aufgrund der Kuwait-Krise im Jahr 1990 einstellen.
Weiterlesen