Der Absturz - Foto: YouTube

TransAsia droht Verlust der Betriebserlaubnis

Nach dem Absturz einer ATR72 mit 43 Toten droht der taiwanesischen Fluggesellschaft TransAsia jetzt der Verlust ihrer Betriebsgenehmigung. Der Absturz war nach ersten Erkenntnissen durch ein Totalversagen der Piloten verursacht worden, die offenbar das intakte statt des defekten Triebwerks abstellten und anschließend die Maschine in einen Strömungsabriss steuerten.
Weiterlesen