FlyLAL Charter 737 in Wien


Pünktlich um 17:01 Uhr verließ FlyLAL Charters Wien mit Ziel Mailand – Foto: P. Radosta / Austrian Wings (für eine größere Darstellung klicken Sie bitte auf das Bild)

Die vor einigen Tagen in Wien eingetroffene Boeing 737-322 der littausichen „FlyLAL Charters“, hat Wien am 08. 12. 2009 kurz nach 17 Uhr wieder verlassen.

Ziel des Charterfluges LLC 4006 war der Flughafen Mailand Malpensa. FlyLAL Charters ist direkt aus der Lithuanian Airlines (FlyLAL) hervorgegangen, die am 17. Januar 2009 ihren Betrieb einstellen musste und operiert seit Frühjahr 2009 mit einigen 737 ausschließlich im Charterbetrieb.

Die für den Flug LCC 4006 eingesetzte Boeing 737-300, LY-FLD, (c/n 24664) wurde 1990 gebaut und an die us-amerikanische United Airlines ausgeliefert.

Links:

FlyLAL Charters

red AW