Neue Tschechische Fluglinie ab Frühjahr 2010

In der Tschechischen Republik soll ab Frühjahr 2010 eine neue Fluggesellschaft abheben. Erovia Air, so der Name der neuen Airline, will primär im Charterbereich tätig sein, berichtete die tschechische Zeitung „Mlada fronta Dnes“. Laut Vorstandschef Tomas Janecksa seien bereits 70 % der Kapazitäten vertraglich geregelt. Zum Einsatz kommen sollen zwei gemietete Boeing 737.

red AW